Neuigkeiten

Nachbarschaftszentren bleiben telefonisch erreichbar
Nachbarschaftszentren bleiben telefonisch erreichbar

Die Hilfswerk Nachbarschaftszentren bleiben im Lockdown vorübergehend geschlossen. Wir sind in dieser Zeit telefonisch für Sie erreichbar Nachbarschaftszentren bleiben telefonisch...

Weiterlesen...
Nikolo schickt mehr als 500 Briefe aus dem Homeoffice
Nikolo schickt mehr als 500 Briefe aus dem Homeoffice

Der Nikolo war auch in Zeiten des Lockdown für die Kinder da. Mehr als 500 Briefe mit Lob und Wertschätzung...

Weiterlesen...
Telefonbuddys - Gemeinsam Nähe erleben
Telefonbuddys - Gemeinsam Nähe erleben

Corona-Lockdowns und „social distancing“ sind erschöpfend. Wir suchen für Sie einen passenden Telefonbuddy, der mit Ihnen regelmäßig telefoniert. >>Corona-Hilfsdienste Telefonbuddys...

Weiterlesen...
Nachbarschaftszentren bleiben telefonisch erreichbarNachbarschaftszentren bleiben telefonisch erreichbar

Die Hilfswerk Nachbarschaftszentren bleiben im Lockdown vorübergehend geschlossen. Wir sind in dieser Zeit telefonisch für Sie erreichbar Nachbarschaftszentren bleiben telefonisch...

Weiterlesen...
Nikolo schickt mehr als 500 Briefe aus dem HomeofficeNikolo schickt mehr als 500 Briefe aus dem Homeoffice

Der Nikolo war auch in Zeiten des Lockdown für die Kinder da. Mehr als 500...

Weiterlesen...
Telefonbuddys - Gemeinsam Nähe erlebenTelefonbuddys - Gemeinsam Nähe erleben

Corona-Lockdowns und „social distancing“ sind erschöpfend. Wir suchen für Sie einen passenden Telefonbuddy, der mit...

Weiterlesen...
Online-Angebote zum MitmachenOnline-Angebote zum Mitmachen

Die Hilfswerk Nachbarschaftszentren haben für Sie ein buntes Programm zum Mitmachen zusammengestellt. Bei einer Vielzahl...

Weiterlesen...

 Die zehn Standorte

 Kontakt

  • Bei allgemeinen Fragen:
  • Sabine Merinsky
  • 01/512 3661 - 3003
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Schottenfeldgasse 29, 1070 Wien

 Was sind Nachbarschaftszentren

Die Hilfswerk Nachbarschaftszentren

■ sind Orte des Austausches und der Vernetzung, des Zusammenlebens und des Respekts
■ sind Kommunikationsknotenpunkte engagierter Menschen für eine lebenswerte Stadt Wien
■ stehen allen Menschen jeden Alters, Geschlechts, jeder Herkunft, Religion, sexuellen Orientierung etc. offen
■ bieten allen Menschen die Möglichkeit, eines der vielen Angebote zu nutzen und einen lebendigen Stadtteil mitzugestalten
■ sind für Menschen da, die Unterstützung brauchen oder helfen wollen

Sie sind zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle für

■ Freiwilligenarbeit
■ Beratung
■ gesundheitsfördernde Angebote
■ Kultur- und Freizeitangebote
■ Unterstützungsangebote für Nachbarinnen und Nachbarn
■ Selbsthilfegruppen

Der hohe Anteil an Eigeninitiative und Eigenverantwortung der Menschen ist zentraler Bestandteil der Stadtteilarbeit in den Nachbarschaftszentren. Die vielfältigen Möglichkeiten und Angebote tragen zu einer maßgeblichen Verbesserung der Lebensqualität der Bevölkerung bei.