Willkommen in den Nachbarschaftszentren

Angebote der Hilfswerk-Nachbarschaftszentren

Die Angebote der Hilfswerk-Nachbarschaftszentren zeichnen sich durch ihre große Anzahl und durch die Vielfalt der Themen und Zielgruppen aus. Sie werden für sich und ihre Familie passende Gruppen, Veranstaltungen (Events) und Beratungen finden. Zusätzlich finden Sie Möglichkeiten des freiwilligen Engagements und die Kriterien für die Anmietung von Räumlichkeiten (Vermietung).   

Beratung
Gesundheitsberatung und/oder Blutdruck-Messung

Information und Beratung durch unsere Dipl. Gesundheits-/Krankenschwester zu Themen wie Gesundheitsvorsorge und gesunde Ernährung sowie zu Fragen bzgl. Diabetes, Bluthochdruck, Cholesterin, Übergewicht. Unterstützung bzw. Beratung bei der Arztsuche oder Arztwechsel, Ausfüllen von OP-Freigaben und vieles mehr. Blutdruckmessung. Einzeltermine nach Terminvereinbarung.

Beratung
Sozialberatung

Im Rahmen der Sozialberatung unterstützen wir in Not geratene Personen, ihre soziale (meist finanzielle) Notsituation abzuwenden. In einem persönlichen Beratungsgespräch wird die Problemsituation erörtert und ein gemeinsamer Handlungsplan erstellt. Bezirkszuständigkeit: 21. und 22. Bezirk Termine nach Vereinbarung - bitte anmelden.

Beratung
SOMA - Einkaufspass für Sozialmarkt

Um Personen mit geringem oder keinem Einkommen (Armutsgefährdungsgrenze) den alltäglichen Einkauf von Lebensmitteln zu erleichtern, stellen wir den SOMA-Pass aus. Dieser berechtigt zum Einkauf von verbilligten Waren in den Sozialmärkten des Wiener Hilfswerks. Bezirkszuständigkeit: 21. und 22. Bezirk Termine nach Vereinbarung - bitte anmelden. Nähere Informationen erhalten Sie auch unter: http://www.hilfswerk.at/wien/soziale-angebote/soma-sozialmaerkte

Beratung
Kulturpass

In Kooperation mit dem Verein „Hunger auf Kunst und Kultur“ stellen wir für Personen mit geringem Einkommen (Armutsgefährdungsgrenze) oder MindestpensionsbezieherInnen den Kulturpass aus. Bezirkszuständigkeit: 21. und 22. Bezirk Termine nach Vereinbarung - bitte anmelden. Nähere Informationen erhalten Sie auch unter: http://www.hungeraufkunstundkultur.at

Beratung
TU WAS! PASS

Für Menschen ohne Lohnarbeit oder mit geringem Einkommen. Mit dem TU WAS! PASS können Sie Angebote für Bewegung, Sport und Fitness kostenlos nutzen. Wozu? Bewegung tut Körper und Seele gut - gerade auch in schwierigen Lebenssituationen. Wer? Den TU WAS! PASS bekommen alle, die auch Anspruch auf den Kulturpass haben. Alle weiteren Infos unter: www.bewegungshunger.info Bezirkszuständigkeit: 21. und 22. Bezirk Termine nach Vereinbarung - bitte anmelden. Nähere Informationen erhalten Sie auch unter: http://www.bewegungshunger.info

Vermietung
Räumlichkeiten

Ca. 60m2 großer Raum - mittels Schiebetüre teilbar - mit Tischen und Sesseln sowie einer gemütlichen Couch-Sitzecke / Behindertengerechtes WC / Küche mit Esstisch und Eckbank / Nutzbar wochentags bis 22:00 Uhr, Samstag und Sonntag ganztags: für Seminare, Informationsveranstaltungen, Selbsthilfe- und Gastgruppen sowie Kindergeburtstagsfeiern. Fotos finden Sie in unserer Galerie. Anfragen richten Sie bitte an Mag. Karpf.

Freiwilliges Engagement
Freiwillige MitarbeiterInnen für den Lernclub gesucht

Unterstützung der Kinder im Lernclub: 1-2 mal pro Woche für jeweils 1-3 Stunden. Hausaufgabenbetreuung und Hilfe bei Lernschwierigkeiten zählen zu den Aufgaben. Einfühlungsvermögen, Verlässlichkeit, Geduld sowie Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und/oder Englisch sind Voraussetzung. Wir freuen uns auf neue MitarbeiterInnen in diesem wichtigen Tätigkeitsbereich.

Freiwilliges Engagement
Freiwillige für Kinderbetreuung bei Deutsch - Gruppe gesucht!

Sind sie verlässlich? Verbringen sie gerne Zeit mit Kindern? Sind sie kreativ und humorvoll? Dann sind sie bei uns richtig! Wir suchen liebevolle, freiwillige KinertreuerIn für unsere Deutsch - Gruppe. Die Eltern lernen Deutsch während Sie eine schöne Zeit mit den Kindern verbringen. Die Gruppe findet jeden Freitag von 18.00 - 19.30 statt. Wir freuen uns auf Sie!

Freiwilliges Engagement
Freiwille MitarbeiterInnen für Telefondienst gesucht

Haben sie gerne Kontakt zu anderen, sind zuverlässig und suchen für 2 - 4 Stunden in der Woche eine sinnvolle Beschäftigung? Dann melden sie sich bei uns, wir freuen uns auf Sie! Bei Interesse melden sie sich unter 01/256 57 90 oder per Mail: nz22@wiener.hilfswerk.at

Events
musikalische Reise durch Österreich14.11.2017

Walter Deutsch spielt am Akkordeon Lieder aus jedem Bundesland, bei denen alle mitsingen können.

Events
Weihnachts - Café19.12.2017

Feiern Sie mit uns und genießen Sie Musik, nette Gesellschaft, Geschichten und Weihnachtskekse. mit Anmeldung unter 01/256 57 90

Events
Information zum Gesundheitstelefon "1450"24.10.2017

Telefonische Gesundheitsberatung - was ist das? Hier werden ihre Fragen beantwortet. mit Anmeldung unter 01/256 57 90

Events
Weihnachtskekse backen für Kinder22.12.2017

Wir backen uns basteln gemeinsam für Weihnachten. Für Kinder von 6 - 12 Jahren. Mit Anmeldung.

Events
Kasperltheater22.11.2017

"Tri tra trallala der Kasperl ist schon wieder da!" Wir freuen uns auf 1 - 5 jährige Kinder mit Begleitperson! (UKB 1,- pro Kind) mit Anmeldung unter 01/256 57 90

Gruppen
Lachyoga

Lachen ist ansteckend, die gesündeste Infektion aller Zeiten! Es bewirkt eine bessere Sauerstoffaufnahme in den Zellen unddamit ein wichtiger Teil zum Gesund bleiben. Lachyoga ist eine Kombination aus Atemübungen und Lachübungen. Es braucht nur die Bereitschaft zum Lachen. Wissenschaftler haben herausgefunden, egal ob ein "künstliches" oder ein echtes Lachen, es wird der selbe Glückscocktail ausgeschüttet in unserem Gehirn. Im Juni und September noch am Mittwoch. Mittwoch: 21.6., 13.9., 27.9. Juli & August Sommerpause! mit Anmeldung unter 01/256 57 90 Ab Oktober findet die Gruppe immer montags statt: 2.10., 16.10., 6.11., 20.11., 18.12. jeweils von 18.00 - 19.00 Uhr

Gruppen
Lernclub

In Kleingruppen (1:2 bzw. 1:3) lernen unsere freiwilligen MitarbeiterInnen mit den Kindern und haben auch für andere Sorgen ein offenes Ohr. HauptschülerInnen/GymnasiastInnen (1. & 2. Klasse): jeweils von 15.15–16.15Uhr; Start ab Oktober.

Gruppen
SHG Polyneuropathie

Herr Leiter: "Wir erteilen keine Ratschläge oder wissen kein "Allheilmittel" oder nennen auch keine Medikamente, da jedeR von uns sein/ihr eigenes Krankheitsbild hat und es noch keine für unsere Krankheit geeigneten Therapien und Medikamente gibt. Wir geben uns gegenseitig Hoffnung und erleben, wie schön es ist, nicht mehr alleine mit dieser derzeit unheilbaren Krankheit zu sein." Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Leiter oder auf der Homepage! Informationen: Herrn Jörg Leiter Tel.: 0664/1594113 joerg.leiter@a1.net Homepage: www.wiener-selbsthilfegruppe-polyneuropathie.at

Gruppen
Lernclub

In Kleingruppen (1:2 bzw. 1:3) lernen unsere freiwilligen MitarbeiterInnen mit den Kindern und haben auch für andere Sorgen ein offenes Ohr. VolksschülerInnen: 1-2 Tage/Woche jeweils von 14.00–15.00 Uhr; Start ab Oktober.

Gruppen
Kegeln

Treffpunkt: 14:00 Uhr, ASVÖ, AntonSattler Gasse 92-96

Gruppen
Kreis- und Folkloretänze aus aller Welt

Auch Ungeübte können diese internationalen Tänze ganz einfach erlernen und es macht Spaß, in der Gruppe gemeinsam zu tanzen. Wunderschöne Musik aus aller Welt sowie Geschichten rund um die internationalen Tänze erwarten Sie! Für Erwachsene und Eltern mit Kindern ab 7 Jahren. Im September: Beginn um 15 Uhr / ab 28.9. Beginnzeit: 16.30!!

Gruppen
von Kopf bis Fuß im Gleichgewicht

Trainieren Sie mit einfachen Übungen effizient ihr Gleichgewicht, ihr Gedächtnis und ihre Koordination! mit Anmeldung Termine: 14.11. & 21.11. 1. Termin am 7.11. von 10.00 - 11.30 Uhr mit Anmeldung unter 01/256 57 90

Gruppen
Blutdruckmessung

Unsere Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester, Frau Christine Grabner-Speiser, kontolliert Ihren Blutdruck und berät Sie kostenlos in gesundheitlichen Anlegenheiten. Sie nimmt sich für ein persönliches Gespräch Zeit. Bitte vereinbaren Sie einen Termin für eine längere Beratung oder kommen Sie einfach ohne Termin zum Blutdruckmessen (lt. Termin, anschließend an das Heitere Gedächtnistraining) - tun Sie was Gutes für Ihre Gesundheit und sorgen Sie vor.

Gruppen
Energetische Körperübungen

Diese energetischen Körperübungen bringen die Lebensfreude in Schwung und führen zu mehr Kraft und Klarheit. Herr Mag. Johannes Leitgeb ist Lehrer der International School of Therapeutic Touch and Energy und bietet diese Gruppe wöchentlich gegen freie Spende an. Anmeldung erforderlich! Nähere Informationen und Anmeldung bei Herrn Leitgeb: 0680/1281051 http://tt.johannes-leitgeb.com

Gruppen
Deutsch - Konversation für Anfänger & Fortgeschrittene

Gemeinsam wird die deutsche Sprache geübt und gefestigt! für Anfänger & Fortgeschrittene SOMMERPAUSE im Juli & August.

Gruppen
Tischtennis

AnfängerIn oder Profi - bei uns spielen alle miteinander. Kommen Sie zum Tischtennisspielen ins Nachbarschaftszentrum. Parallel zur Caférunde stellen wir Ihnen Tisch, Schläger und Bälle zur Verfügung. Die Freude am Spielen steht im Vordergrund (für Erwachsene).

Gruppen
Heiteres Gedächtnis-
training

In einer lustigen Runde mit Zahlen, Wörtern, Bildern und Buchstaben spielen und dadurch auf ganz leichte Weise das Gedächtnis trainieren.

Gruppen
Nachbars - Café

Bei Kaffee & Kuchen treffen Sie NachbarInnen zum plaudern und spielen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gruppen
Chor des Nachbar-
schafts-
zentrum 22

Komm sing mit! Wir singen alles, je nach Lust & Laune! Die Freude an der Musik steht bei uns im Vordergrund.

Gruppen
SHG ,,In Beziehung sein" - Gesprächs-
gruppe

Selbsthilfegruppe (im NZ eingemietet): In geschütztem Rahmen ergründen wir neue Wege im Miteinander: der selbstbewussten Kommunikation und gegenseitiger Bestärkung. Wachsen in Beziehungen durch Erfahrungsaustausch und emotionale Unterstützung.

Gruppen
Walking & Talking an der Alten Donau

Kommen Sie mit und walken Sie mit uns entlang der schönen Alten Donau - mit oder ohne Stöcke. Leitung: DGKS Christine Grabner-Speiser - Nordic Walking Instructor.

Gruppen
Lernclub

In Kleingruppen (1:2 bzw. 1:3) lernen unsere freiwilligen MitarbeiterInnen mit den Kindern und haben auch für andere Sorgen ein offenes Ohr. HauptschülerInnen/GymnasiastInnen (1. & 2. Klasse): jeweils von 15.15–16.15 Uhr; Start ab Oktober.

Gruppen
Lernclub

In Kleingruppen (1:2 bzw. 1:3) lernen unsere freiwilligen MitarbeiterInnen mit den Kindern und haben auch für andere Sorgen ein offenes Ohr. VolksschülerInnen: 1-2 Tage/Woche jeweils von 14.00–15.00 Uhr; Start ab Oktober.

Gruppen
Talente Tauschkreis

jeden 2. Mittwoch im Monat www.talentetauschkreis.at

Gruppen
Deutsch - Konversation

Wir sprechen gemeinsam Deutsch - so lernt man gerne und leicht! Achtung Sommerpause! Bei Interesse für den Herbst bitte anmelden! 01/256 57 90

Gruppen
SHG Anonyme Alkoholiker

Selbsthilfegruppe (im Nz eingemietet): Anonyme Alkoholiker sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung von Alkoholismus zu verhelfen.

Gruppen
Linedance

Sollten Sie Interesse an dieser Gruppe haben, so melden Sie sich bei uns unter 01/256 57 90 17. Achtung SOMMERPAUSE im Juli & August!

Gruppen
Deutsch Gruppe B1

Gruppen
SHG Rheumalis - Eltern rheuma-
kranker Kinder/ Jugendlicher

Selbsthilfegruppe (im NZ eingemietet) Die Tätigkeit der SHG dient der Unterstützung von rheumakranken Kindern und Jugendlichen, deren Familienangehörigen und BetreuerInnen und ist insbesondere darauf ausgerichtet, kranke Menschen zu unterstützen und Hilfe in Notfällen zu leisten. Diese Unterstützung umfasst: *Beratung von Betroffenen und deren Angehöriger *Herausgabe der Zeitschrift "Rheumalis - Express" *Homepage *Veranstaltung von Treffen mit anderen Betroffenen *Veranstaltung von Theraphiewochen für die Kinder und deren Angehörige *Informationsmessen


Gefördert von der  

Copyright © 2013 - 2016. All rights reserved.
Fotocredits: Wiener Hilfswerk, www.fotolia.de